Hersteller von Seilwinden und Hängebühnen seit mehr als 90 Jahren

Französisch Flagge Französische Qualität
FR EN ES DE
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Permanente hängende Arbeitsbühne

Angebot anfordern

Fassadenbefahranlagen für Reinigung und Instandhaltung der Glasfassaden.

Für die Fensterreinigung der Gebäude mit Glasfassaden ist es vorzuziehen, eine Fassadenbefahranlage zu verwenden. Die BMU-Gondel wird mit einem Dachfahrwagen oder einem Monorail-System kombiniert. Komplexe Architekturen und die Höhen der Gebäudefassaden machen die Verwendung einer Befahranlage erforderlich.

Dabei handelt es sich um ein zuverlässiges und sicheres Fassadenbefahrsystem. An Bord der Monorailanlage verfügen die Fensterreiniger über einen komfortablen Arbeitsbereich. In die Fassadenbefahranlage sind zahlreiche Sicherheitsvorrichtungen integriert.

Fassadenbefahranlage PERM 05 und PERM 15 – CE

Die Fassadenbefahranlage ist dazu bestimmt, permanent an einem Gebäude montiert zu werden. Sie stimmt mit den Anforderungen der Norm EN 1808 überein.

Die Monorailanlage  ist mit zwei Treibscheibenwinden e.lift 350 (PERM 05) oder e.lift 501 (PERM 15)  , einer Fangvorrichtung und einer elektrischen Hauptsteuerung ausgestattet. Zwei Seilwickler für eine Seillänge von 100 Metern sind ebenfalls auf der Gondel integriert. Die Befahranlage ist rundum mit Aluminiumblech verkleidet.

Die Fassadenbefahranlage ist in verschiedenen Längen erhältlich.

Zahlreiche Zübehöre und Optionen sind lieferbar.

 

Fassadenbefahranlage PERM 14 – nicht CE

Die Fassadenbefahranlage PERM 14 ist für den Nicht-EU-Markt bestimmt. Die Befahranlage PERM 14 wurde so konzipiert, dass sie permanent an einem Gebäude installiert werden kann.

Sie ist mit zwei Durchlaufwinden und einer Steuerung ausgestattet. Zwei Seilwickler für eine Seillänge von 100 Metern sind auch integriert. 

Die Befahranlage PERM 14 kann mit diversen Zusatzoptionen ausgestattet werden: abnehmbarer Seilkasten, Aluminiumverkleidung des Arbeitskorbs, Verkleidung der Tragbügel.

Die BMU Gondel PERM 04 kann mit einem Flachdachschlitten- oder einem Einschienensystem verbunden werden.

Befahranlagen nach individuellen Vorgaben

Um den architektonischen Besonderheiten eines Gebäudes gerecht zu werden, entwirft und fertigt FIXATOR Fassadenbefahranlagen nach individuellen Konstruktionsvorgaben.

FIXATOR hat die Möglichkeit Befahranlagen mit abgestimmten Abmessungen, Farben und Funktionen zu fertigen.

Kontaktieren Sie uns