Fassadenbefahranlagen

Unsere Fassadenbefahranlagen mit hängenden Arbeitskörben, Arbeitssitzen und Hängebühnen sind speziell für eine dauerhafte Installation an einem Gebäude konzipiert.

Sie werden für Reinigungs- oder Wartungsarbeiten an Vorhangfassaden verwendet.

Kombiniert mit einem Aufhängungssystem (Monorail, Dachfahrwagen oder Ausleger) ermöglichen unsere motorisierten Fassadenbefahranlagen den Zugang zur gesamten Fassade.

Im Unterschied zu den Hängegerüsten stationärer Befahranlagen sind die permanent installierten Arbeitskörbe oder Arbeitssitze für die Beförderung von einer oder maximal zwei Personen bestimmt und ideal für Arbeiten in engen Räumen und bei eingeschränktem Zugang, wobei sie von einer einzigen elektrischen Personenseilwinde gezogen werden.

Die Fassadenbefahranlagen mit Hängebühnen schaffen ein sehr sicheres und komfortables Arbeitsumfeld.

Um den architektonischen Besonderheiten hoher Gebäude gerecht zu werden, entwerfen und fertigen wir maßgefertigte Fassadenbefahranlagen, deren Abmessungen, Farben und Funktionalitäten an die Bedürfnisse des Gebäudes angepasst sind.

Mit unseren Fassadenbefahranlagen können zahlreiche Zubehörteile kombiniert werden, wie z. B. eine Verkleidung aus Aluminiumblech, ein abnehmbarer Kabelbehälter für Stromkabel,  Aufrollvorrichtungen, Teleskop-Fahrrollen, Scheinwerfer, eine Rundumleuchte usw.

Fassadenbefahranlagen

Die permanent installierten Hängebühnen von FIXATOR ermöglichen die Reinigung von Fenstern, Vorhangfassaden und Innenhöfen.

Sie können mit Aufhängesystemen vom Typ Monorail,  Dachfahrwagen oder Galgen kombiniert werden.

Unsere beiden Hängebühnen für stationäre Fassadenbefahranlagen werden mit elektrischen Personen-Seildurchlaufwinden e.lift angetrieben.

Die PERM 05 funktioniert mit unserer Elektrowinde e.lift 350 und die PERM 15 mit e.lift 5010.

Alle Produkte anzeigen

Arbeitskörbe für stationäre Befahranlagen

Die permanent installierten Hängekörbe von FIXATOR ermöglichen die Reinigung von Fenstern, Vorhangfassaden und Innenhöfen.

Unsere Befahranlagen mit Arbeitskorb kommen auch in industriellen Infrastrukturen zum Einsatz.

Wir bieten zwei Modelle von Arbeitskörben für stationäre Befahranlagen:

  • Arbeitskorb PERM 02B in rechteckiger Form,
  • Arbeitskorb PERM 02B in Trapezform.

Alle Produkte anzeigen

Spezifische Arbeitskörbe

Der Arbeitssitz PERM 06 für stationäre Befahranlagen wurde speziell für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen entwickelt

PERM 06 ist für eine definitive Installation an einem Gebäude ausgelegt.

Der Arbeitssitz ist mit der elektrischen Personenwinde e.lift 350 in dreiphasiger oder einphasiger Ausführung motorisiert. PERM 06 funktioniert mit nur einer einzigen Personenwinde.

Er kann an Aufhängesystemen vom Typ Monorail aufgehängt werden.

Alle Produkte anzeigen